Header Bindersbach

Über uns

Der "Bindersbacher Brauchtum e. V." wurde am 15. Mai 2007 gegründet. Zweck des Vereins ist, allen Mitgliedern und Interessierten die Möglichkeit zu geben, Heimatpflege zu betreiben und die Geschichte des Dorfes kennen zu lernen.

Um die Lebensqualität im Dorf attraktiv zu gestalten, zählen während des Jahres kleinere Mitglieder-Feste für alle Altersstufen ebenso zu den Aktivitäten des Vereins wie das Organisieren und Ausrichten der 4-tägigen “Traditionellen Bindersbacher Kerwe”.

Das Schmücken des Dorfbrunnens zu Ostern und Weihnachten gehört genauso zur Arbeit des Vereins wie die Pflege von Wanderwegen und Ruheplätzen rund um Bindersbach, oder die Kontrolle einer Teilstrecke des Richard-Löwenherz-Premium-Wanderweges.

Vorträge über die Ortshistorie sowie Ausstellungen historischer Bilder sorgen dafür, die Geschichte des Dorfes lebendig zu halten.

Der Kontakt zu den Mitgliedern, den Mitbürgerinnen und -bürgern wird durch den monatlichen Stammtisch, diverse Info-Blätter und Gratulationen betagter Jubilare gefördert und gestärkt.

Der erweiterte Vorstand

Der erweiterte Vorstand

von links:
Gérard Salmon, Markus Kraus, Fred Trautmann, Kerstin Meyer, Manfred Meyer, Ludwig Ebert, Marion Voos-Kraus, Marc Welsch, Tanja Schmidts, Sibylle Walther, Dieter Brendel

vorn:
Michael Schmidts, Benjamin Seyfried
(Klaus Planck fehlt auf dem Foto)