Header Bindersbach

Wegepatenschaft


Im Jahre 2008 haben wir die Patenschaft für den Wanderweg Nr. 3 übernommen. Dieser führte von Annweiler über das Trifels-Gymnasium zur Kletterer-Hütte. Dann weiter zum Rehbergturm und zurück über das Kurhaus Trifels nach Annweiler.

Am 7. November 2011 beschloss der "Arbeitskreis Tourismus" in seiner Sitzung, dass der "Löwenherz-Weg" und der "Burgen-Weg" als Prädikatswege ausgeschildert werden. Die Nummerierung aller anderen Wanderwege musste entfernt werden.

Bei mehreren Wanderungen wurden über 100 Rundschilder mit der Nummer 3 ordnungsgemäß von unserem damaligen 2. Vorsitzenden, Gérard Salmon, entfernt.

Die alten Schilder werden entfernt
Zusammen mit Markus Kraus wurden die allerletzten Markierungsschilder am 12. Januar 2012 beseitigt.
Das neue Schild vom Löwenherz Weg
In Zukunft tragen wir als Wegepate die Verantwortung für einen Teil des "Richard-Löwenherz-Weges".

Die Wanderstrecke des "Löwenherz-Weges" beginnt in Annweiler am Rathaus. Über die Wassermühle führt sie zur Trifelsruhe, zum Wasgaublick, zum Asselstein, zur Kletterer-Hütte hinauf zum Aussichtsturm auf dem Rehberg. Über die Rehbergquelle und das Kurhaus Trifels geht es durch die Markward-Anlage zurück nach Annweiler.

Unsere Patenschaft erstreckt sich auf die Trasse ab der Kletterer-Hütte über den Rehberg zurück nach Annweiler.

Es wird erwartet, dass wir einen jährlichen Kontrollgang durchführen. Ebenso soll die Route nach Stürmen überprüft werden. Dabei ist besonders auf folgende Punkte zu achten:

  • Beschilderung
  • Wegezustand und Begehbarkeit
  • Gefahr durch Bäume am Wegrand
  • Zustand der Rastmöglichkeiten


2017


21. Juni


Bei den Kontrollgängen fiel unserem Vorsitzenden Gérard seit Anfang an auf, dass die Route um den Rehberg für den Wanderer missverständlich ausgeschildert ist. Das wurde in den Kontrollberichten auch immer wieder moniert. Nun lies das Büro für Tourismus ein neues Schild nach Gérards Vorschlag anfertigen, welches er mit Freude am Rehbergparkplatz anbrachte.





19. April


Den halbjährlichen Kontrollgang führten Susi, Wolfgang und Gérard aus.
Auf unserem Abschnitt des Richard-Löwenherz-Weges gab es so gut wie keine Beanstandungen.




Einziger kleiner Mangel: auf dem Zick-Zack-Weg hinter dem Kurhaus Trifels ist ein Baum umgefallen, dessen Äste in den Wanderweg ragen.
Beschilderung: wir brachten 10 neue Wegweiser an, die teilweise abhanden gekommen waren, vom Baumwuchs gesprengt worden sind oder ganz einfach auch zur besseren Orientierung für die Wanderer.




28. März


Nachdem der Kontrollbericht des Deutschen Wanderinstituts e. V., Marburg, im Büro für Tourismus vorlag, lud Christina Abele (Leiterin des Büros) die Wegepaten zu einer konstruktiven Besprechung ein.


Besprechung Richard-Löwenherz-Wanderweg

von links: Wolfgang Ambos, Fritz Flickinger, Christina Abele, Gérard Salmon




23. März

Weitere 3 Jahre das deutsche Wandersiegel "Premiumweg" für den Richard-Löwenherz-Wanderweg


Das Deutsche Wanderinstitut e. V. Marburg beurkundet, dass der Richard-Löwenherz-Wanderweg die Anforderungen für Premiumwanderwege erfüllt. Damit ist er berechtigt für weitere 3 Jahre das deutsche Wandersiegel "Premiumweg" zu führen. Wir als Wegepaten freuen uns sehr darüber.


Weitere 3 Jahre das deutsche Wandersiegel 'Premiumweg' für den Richard-Löwenherz-Wanderweg

Stadtbürgermeister Thomas Wollenweber mit der Urkunde
Christina Abele vom Büro für Tourismus, Annweiler am Trifels
Wegepaten Fritz Flickinger und vom Brauchtumverein Gérard Salmon und Wolfgang Ambos





2016


9. November

Arbeitseinsatz am Richard-Löwenherz-Weg


Richard-Löwenherz-Weg

Verbesserung des vom Tourismus-Büro ausgeschilderten Richard-Löwenherz-Weges beim Rehberg-Parkplatz.




23. Juli

Kontrollgang Richard-Löwenherz-Weg


Die von uns zu kontrollierende Strecke des Premiumweges ist - bis auf wenige Mängel - in Ordnung.


Richard-Löwenherz-Weg Kontrollgang Juli 2016

Der Weg am Kurhaus ist ziemlich verwildert

Richard-Löwenherz-Weg Kontrollgang Juli 2016

Der Schwachpunkt auf dem Bannenberg (bereits im Februar 2014 und 2015 bemängelt) besteht immer noch.
Beim Passieren der Wasserstelle muss man ganz dicht am Elektrozaun entlanglaufen.


Richard-Löwenherz-Weg Kontrollgang Juli 2016

Der ohnehin schon schmale Pfad von der Klettererhütte Richtung Wegkreuz/Trifelsstraße ist nahezu zugewachsen

Richard-Löwenherz-Weg Kontrollgang Juli 2016

In einem traurigen Zustand befindet sich die Rehbergquelle. Unser Verein wird die gesamte Anlage am 17. September 2016, dem "Freiwilligentag - wir schaffen was" mit ca. 15 Helfern in Ordnung bringen.




10. und 22. März

Kontrollgang Richard-Löwenherz-Weg


Richard-Löwenherz-Weg Kontrollgang 10. und 22. März

Bei der Sitzung „Qualitätsinitiative Wandern im Trifelsland“ des Büro für Tourismus am 27. Januar 2016 schlug Gérard Salmon vor, den Richard-Löwenherz-Rundwanderweg mit roten und schwarzen Richtungspfeilen zu kennzeichnen.
Es kam bei den Wanderern immer wieder zu Orientierungsproblemen und damit auch zu ungewollt verkürzten Rundwanderungen auf dem Premiumweg.



An zwei Nachmittagen haben Gérard Salmon und Markus Kraus die neuen Richtungspfeile auf die vorhandenen Wegweiser geklebt.
Gleichzeitig wurde auch noch für eine lückenlose Beschilderung gesorgt.





28.Januar

Kontrollgang Richard-Löwenherz-Weg


Fehlende Schilder wurden teilweise sofort ersetzt und gefährlich über den Weg hängende Bäume notiert.





2015


Kontrollgang am 28. Februar


Kontrollgang am 28. Februar 2015
Festgestellte Mängel, wie sehr schlechte Wegbeschaffenheit und gefährlich hängende Bäume, wurden erfasst und dem Tourismus-Büro Annweiler am Trifels gemeldet.
Kontrollgang am 28. Februar 2015
Daniela, Sylvie und Brigitte mit Easy



20. und 26. März

Vorbereitung für die Trifelsblick-Sitzgruppe


Thomas Hierschbiel (Verkehrsverein) möchte irgendwo auf dem Richard-Löwenherz-Weg eine Sitzgruppe aufstellen.
Gérard und Brigitte machen den Vorschlag, dies auf dem Bannenberg-Plateau zu tun.

Vorbereitung für die Trifelsblick-Sitzgruppe
Blick auf Trifels-Kulisse bietet sich an.

Vorbereitung für die Trifelsblick-Sitzgruppe
Gérard fertigt das passende Hinweisschild an.
Vorbereitung für die Trifelsblick-Sitzgruppe
Gérard beim Vorbereiten des Aufstellplatzes.
Vorbereitung für die Trifelsblick-Sitzgruppe
Michael betätigt sich dabei als Baumfäller.



28. März

Die Trifelsblick-Sitzgruppe


Die vom Verkehrsverein Annweiler gestiftete Sitzgruppe "Trifelsblick" wird auf dem Bannenberg-Plateau, ca. 200 m südlich der Kletterer-Hütte, aufgestellt.
Thomas Hierschbiel und Fritz Müller (Verkehrsverein) helfen dabei.

Die Trifelsblick-Sitzgruppe
Die Trifelsblick-Sitzgruppe
Die Trifelsblick-Sitzgruppe

Die Trifelsblick-Sitzgruppe
Die Trifelsblick-Sitzgruppe
Die Trifelsblick-Sitzgruppe

Die Trifelsblick-Sitzgruppe
Die Trifelsblick-Sitzgruppe
Die Trifelsblick-Sitzgruppe

Die Trifelsblick-Sitzgruppe
Die Trifelsblick-Sitzgruppe



Kontrollgang am 13. September


Martin Thomas hat zusammen mit Brigitte und Gérard Salmon den Kontrollgang durchgeführt. Die Mängel wurden dokumentiert und an das Tourismusbüro weitergeleitet.

Kontrollgang am 13. September 2015

Kontrollgang am 13. September 2015
Kontrollgang am 13. September 2015
Durch das Ausschneiden einiger Äste bzw. das Fällen eines Baumes könnte hier ein schöner Durchblick auf den Trifels geschaffen werden.



30. September

30. September 2015
Als Pate einer Teilstrecke des Richard-Löwenherz-Weges achten wir selbstverständlich auch auf eine korrekte Beschilderung.
30. September 2015
Gérard, Ludwig und Markus haben in der Markwardanlage, in der Stadt und im Wald am Kletterhütten-Parkplatz die fehlenden Schilder ersetzt und die mutwillig kaputt gemachten Schilder ausgetauscht.
30. September 2015


2014


Kontrollgang 23. Februar 2014

Kontrollgang 23. Februar 2014
Brigitte und Gérard Salmon stellten auf diesem Kontrollgang Mängel aber auch positive Veränderungen fest.
Kontrollgang 23. Februar 2014
Stellenweise ist der Weg so schlammig, dass sich die Wanderer bereits "Umleitungen" gebahnt haben.
Kontrollgang 23. Februar 2014
Durch das Fällen einiger Bäume könnte dem Wanderer hier ein schöner Blick auf Burg Trifels geschenkt werden.

Kontrollgang 23. Februar 2014
Ein wunderschönes Plätzchen mit 180-Grad-Blick und der Theresia-Riedmaier-Sitzgruppe wurde auf dem Weg zum Rehberg auf unsere Anregung hin geschaffen.
Kontrollgang 23. Februar 2014
Erinnerungen: so war die Aussicht hier im Jahre 2012



Kontrollgang am 19. Oktober 2014


Brigitte und Gérard stellen erfreut fest, dass die zugewachsene Bank inzwischen vom hohen Gras befreit worden ist.

Kontrollgang am 19. Oktober 2014

Kontrollgang 13. März 2013
Kontrollgang 13. März 2013

Es müssen wieder einige Schilder angebracht werden, die abhanden gekommen sind und dürre Bäume gefällt werden, die gefährlich über dem Weg hängen.





2013


Kontrollgang 13. März 2013


Im Hinblick auf die offizielle Eröffnung des "Löwenherzweges" am 23. März 2013 absolvierten Brigitte und Gérard Salmon den Kontrollgang, dokumentierten die Mängel und machten dem Tourismusbüro Meldung.

Kontrollgang 13. März 2013
Kontrollgang 13. März 2013

Kontrollgang 13. März 2013



23. März 2013 - offizielle Einweihung "Richard-Löwenherz-Weg"


Bei der offiziellen Eröffnung des Premiumwanderweges an der Klettererhütte wehte ein eisiger Wind. Um so erfreulicher war es, dass sich eine stattliche Anzahl interessierter Bürger eingefunden hatte.

offizielle Einweihung Richard-Löwenherz-Weg
Stadtbürgermeister Thomas Wollenweber begrüßte die Gäste.
offizielle Einweihung Richard-Löwenherz-Weg
Dipl. Geograph Michael Jarmuschewski vom Deutschen Wanderinstitut e. V. überreichte die Urkunde:
Der Richard-Löwenherz-Weg erfüllt die Anforderungen für Premiumwanderwege und ist berechtigt für 3 Jahre das Wandersiegel zu führen.
offizielle Einweihung Richard-Löwenherz-Weg
Nachdem der Weg der Öffentlichkeit übergeben worden war, nutzten einige Gäste gleich die Gelegenheit die Rehberg-Turm-Etappe zu erwandern.

offizielle Einweihung Richard-Löwenherz-Weg
Herr Jarmuschewski (links, mit brauner Jacke) erklärte die Kriterien, welche für die Auszeichnung eines Weges als "Premiumwanderweg" erfüllt werden müssen.

offizielle Einweihung Richard-Löwenherz-Weg
Ein Teil der Wandergruppe am Parkplatz bei der Klettererhütte.
Informationen über das Wandersiegel und die Premiumwege in ganz Deutschland unter:
www.wanderinstitut.de


Kontrollgang 28. August 2013


Kontrollgang 28. August 2013
Während des Kontrollganges wurden von Gérard Salmon 4 weitere Wegmarkierungsschilder zur besseren Orientierung angebracht.




2012


Kontrollgang 29.September 2012


Nach einer stürmischen Nacht kontrollierten Brigitte und Gérard Salmon den Wanderweg und meldeten Gefahren und Verbesserungsvorschläge dem Tourismusbüro.


Durch das Fällen einiger Bäume bekäme der Wanderer einen tollen Blick ins Kaiserbachtal.

Hinweisschild zum Rehberg-Turm wäre wichtig.